Bei der Frage „…was ist die optimale Heizung für mich?“ müssen physikalische und biologische Effekte berücksichtigt werden. Die beste“ Heizung hat in erster Linie nichts mit billig oder teuer zu tun, sondern mit Wohlfühlen und Behaglichkeit was letztendlich auch zu einem biologisch gesundem Raumklima und Gesundheit führt. 

Wenn wir uns die „Vorgaben“ der Natur, die Strahlungswärme der Sonne anschauen, wird sehr schnell klar wie ein behagliches und gesundes Wohlfühlklima erreicht wird. 

Getreu dem Motto „wer gegen den Strom schwimmt kommt schneller zur Quelle“ steht es jedem Interessierten frei sich in das Thema gesundes und behagliches Wohnraumklima und naturnahe Heiztechnik, einzuarbeiten.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier www.sockelheizleisten.com