Mit den folgenden Informationen möchten wir das Wunderwerk Mensch etwas näher beleuchten um wichtige Zusammenhänge verständlicher zu machen. Die Informationen werden einfacher und verständlicher dargestellt als dies in heutigen Print und TV Medien der Fall ist. Wir benutzen keine komplizierten und lateinischen Wörter für grundlegende Abläufe, welche eigentlich sehr einfach, logisch und auch nachvollziehbar sind.

Die große Herausforderung ist mit den neuen Blickwinkeln und Sichtweisen die bisherigen eigenen Denkmuster, Dogmen, Tabus, Glaubenssätze und Annahmen zu hinterfragen. Wenn nach dieser Lektüre eine zweite Seite der Medaille für Sie erkennbar wird, können Sie mit diesen neuen Informationen auch neue Entscheidungen treffen. Entscheidungen werden immer auf Grund der aktuell vorhandenen Informationen getroffen, ändert sich die Sichtweise und Informationsgrundlage - sollten auch neue Entscheidungen getroffen werden. 

Leben bedeutet aus unserer Sicht ständige Anpassungsprozesse an geänderte Bedingungen. Starre Ansichten und eingefahrene Denkmuster (..„das war schon immer so“ oder „das habe ich schon immer so gemacht“…) sind nicht vorteilhaft für das Überleben der Spezies Mensch. „Nicht der Stärkere überlebt, sondern derjenige, der sich besser und schneller an geänderte Bedingungen anpassen kann“.

Die einzelnen Informationen zu dem Wunderwerk Mensch, der Intelligenz der Natur, der übergeordneten Steuerzentrale Vegetatives Nervensystem, die keimblattspezifischen Naturgesetze als auch die Gesetze der Kommunikation ergänzen sich und greifen eng verzahnt ineinander. Diese Informationen können für Sie zum Vorteil sein, im Sinne von mehr Wohlbefinden und Lebensqualität oder diese Informationen erreichen Sie nicht (keine Resonanz) und dann bleibt alles wie bisher. Es gibt somit kein Risiko, jedoch mögliche und erwünschte „Nebenwirkungen“!